Ver­kehrs­recht

Wir ver­tre­ten Sie und über­neh­men für Sie die gesam­te Abwick­lung von der Scha­dens­mel­dung bis zur Aus­zah­lung Ihrer Ansprü­che. Eine kos­ten­lo­se Erst­ein­schät­zung ist selbst­ver­ständ­lich.
Wich­tig ist, dass Sie nach einem Unfall mög­lichst schnell Kon­takt mit uns auf­neh­men und der geg­ne­ri­schen Haft­pflicht­ver­si­che­rung nicht die Regu­lie­rung des Unfalls über­las­sen. Wir arbei­ten mit kom­pe­ten­ten Sach­ver­stän­di­gen zusam­men. Die­se begut­ach­ten Ihr Fahr­zeug und stel­len die Höhe des Scha­dens fest. Wir machen dann die Ansprü­che gegen die geg­ne­ri­sche Haft­pflicht­ver­si­che­rung gel­tend.
Ansprü­che kön­nen sich bei einem Ver­kehrs­un­fall im Hin­blick auf den Scha­den am Fahr­zeug  erge­ben. Inbe­son­de­re fol­gen­de Posi­tio­nen kön­nen von der geg­ne­ri­schen Haft­pflicht bei einem unver­schul­de­ten Unfall zu über­neh­men sein:
  • Repa­ra­tur­scha­den
  • Wert­min­de­rung
  • Nut­zungs­aus­fall
  • Miet­wa­gen­kos­ten
  • Sach­ver­stän­di­gen­kos­ten
  • Abschlepp­kos­ten
  • Unfall­kos­ten­pau­scha­le
  • Stand­geld
  • Ent­sor­gungs­kos­ten
  • Umbau­kos­ten
  • An- und Abmel­de­kos­ten
  • Anwalts­kos­ten
Bei einem sog. Per­so­nen­scha­den kön­nen fol­gen­de Punk­te bei der Scha­dens­re­gu­lie­rung zu berück­sich­ti­gen sein:
  • Schmer­zens­geld
  • sog. ver­mehr­te Bedürf­nis­se
  • Behand­lungs­kos­ten
  • Haus­halts­füh­rungs­scha­den
  • Erwerbs­scha­den
  • Umbau­kos­ten

Bei sehr schwe­ren Unfäl­len bei Todes­fol­ge kön­nen auch Beer­di­gungs- und Unter­halts­kos­ten bei einem unver­schul­de­ten Unfall zu über­neh­men sein.

Sie pro­fi­tie­ren bei einer Unfall­re­gu­lie­rung durch uns von unse­rer Erfah­rung im Umgang mit Unfall­geg­nern, Haft­pflicht­ver­si­che­run­gen und Sach­ver­stän­di­gen. Die Kos­ten unse­rer Beauf­tra­gung hat bei einem vom Geg­ner ver­schul­de­tet Ver­kehrs­un­fall die geg­ne­ri­sche Kraft­fahr­zeug-Haft­pflicht­ver­si­che­rung zu über­neh­men.

Schil­dern Sie uns Ihren Fall.

Rufen Sie uns an, wir ste­hen Ihnen ger­ne zeit­nah für ein ers­tes Gespräch zur Ver­fü­gung.

089 / 21 75 74 85