Beam­ten- und Dis­zi­pli­nar­recht

Wir bera­ten und ver­tre­ten Sie bei allen recht­li­chen Fra­ge­stel­lun­gen in Bezug auf das Lan­des- und Bun­des­be­am­ten­recht sowie das Dis­zi­pli­nar­recht. Hier­von erfasst ist ins­be­son­de­re Fra­gen im Zusam­men­hang mit der Ein­stel­lung, der Anstel­lung und Beför­de­rung sowie des Kon­kur­ren­ten­schut­zes. Fer­ner erfasst unser Tätig­keits­spek­trum auch Rechts­fra­gen rund um die Ver­set­zung, Umset­zung, Anord­nung sowie der Ent­las­sung von Beam­ten auf Pro­be (Dienst­ver­ge­hen, man­geln­de Bewäh­rung, Dienst­un­fä­hig­keit).

Fer­ner bera­ten und ver­tre­ten wir Beam­tin­nen und Beam­te auch im Zusam­men­hang mit einem behörd­li­chen und gericht­li­chen Dis­zi­pli­nar­ver­fah­ren. Die Ver­tre­tung erfasst dabei ins­be­son­de­re Vor­er­mitt­lun­gen, Dis­zi­pli­nar­ver­fü­gun­gen, Dis­zi­pli­nark­la­ge­ver­fah­ren sowie Fra­gen im Zusam­men­hang mit der Sus­pen­die­rung. Letz­ten ver­tre­ten wir Beam­tin­nen und Beam­te auch im Zusam­men­hang mit der Ent­fer­nung aus dem Beam­ten­ver­hält­nis sowie in damit zusam­men­hän­gen­den Straf­ver­fah­ren.

Schil­dern Sie uns Ihren Fall.

Rufen Sie uns an, wir ste­hen Ihnen ger­ne zeit­nah für ein ers­tes Gespräch zur Ver­fü­gung.

089 / 21 75 74 85